Kostenlose Rücksendung
Kauf auf Rechnung
Über 90 Jahre Erfahrung

Stöckli Ski

Skifahrer-beim-Freeriding
1.099,99 €
1.099,99 €
1.099,99 €
1.099,99 €
1.099,99 €
1.099,99 €
1.099,99 €
1.099,99 €
%
Slalomski Laser CX
879,00 € 1.099,00 €
879,00 € 1.099,00 €
59,99 €
59,99 €
%
Herren Skijacke Race
599,99 € 899,99 €
M L XL +
599,99 € 899,99 €
599,99 € 899,99 €
599,99 € 899,99 €
599,99 € 899,99 €
%
M +
99,99 € 199,99 €
%
879,99 € 1.099,99 €
%
879,99 € 1.099,99 €
%
Race Ski Laser WRT ST
959,99 € 1.199,99 €
959,99 € 1.199,99 €
%
Race Ski Laser SX
879,99 € 1.099,99 €
879,99 € 1.099,99 €
259,99 €
99,99 €
99,99 €
99,99 €
99,99 €
99,99 €
149,99 €
%
L +
99,99 € 139,99 €

Stöckli Ski & Skibekleidung erwartet Dich!

Die Herstellung erstklassiger Skiausrüstung und Skibekleidung ist die Maxime der Schweizer Firma Stöckli. In den 30er Jahren produziert Josef Stöckli den ersten Ski. Damals war er noch aus Holz gefertigt. Heute begeistern Stöckli Skier mit Full-Edge-Contact-Technologie oder die im Ski Weltcup erprobte Vario-Racing-Technologie. Von Hand hergestellt und für die Alpen gemacht, eben ganz nach dem Stöckli Motto: bewegend anders.

Stöckli ist für Athleten einer der wichtigsten Hersteller, wenn es um hochwertige Wintersportausrüstung geht. Hergestellt in der Schweiz, macht sich Stöckli seit 1935 einen Namen. Erst auf den Pisten in der Schweiz, Österreich und Deutschland. Mittlerweile ist Stöckli-Qualität und Funktionalität, in der ganzen Welt bekannt. So ist es kein Wunder, dass der Hersteller heute rund 40 Prozent seine Produkte in über 33 Länder verkauft. Legendär ist die Laser Serie der Stöckli Ski. Highlights wie der Stöckli Laser SL oder Laser SC, bringen auch heute noch die Herzen erfahrener Skifahrer und Skifahrerinnen, zum Schmelzen.
 

Stöckli Ski – maximale Performance

Egal, ob Morgens, Mittags oder Abends. Stöckli Laser oder Stöckli Axis – diese Begriffe stehen für maximale Performance im Bereich FIS Ski und Allround Ski. Steil, flach, hart, weich, die Art des Untergrundes ist diesem Allround-Genie für die Piste egal. Höchster Fahrspaß in jeder Situation, das ist das Versprechen jedes Laser Ski!

Bambus, Holz oder Carbofaser, sind die Grundlage der hochwertigen und in 140 Handarbeitsschritten, hergestellten Ski. Eine Grundlage der Top-Athleten des Skisports wie Viktoria Rebensburg, Martin Cater oder Ilka Stuhec, vertrauen. Aus der Manufaktur in Luzern auf die Podeste dieser Welt. Jedem Stöckli Ski merkt man die Liebe zum Detail an. Konkret heißt das: keine Kompromisse in Sachen Qualität, Material oder Fahrleistung!

Stöckli Technologien

Bei der Herstellung der innovativen Stöckli Ski kommen verschiedene Technologien zum Einsatz. Wir erklären, was die Vorteile der verschiedenen Systeme sind! Hier die wichtigsten Stöckli Ski Technologien im Überblick:


3.0 Top Sheet Structure / TSS:
  • Widerstandsfähig (Kratzer sind weniger sichtbar)
  • Blickfang

Die 3.0 Top Sheet Structure ist die Oberfläche, bei den Laser Modellen. Durch die Kombination von drei Strukturen entsteht ein einzigartiger, edler und sportlicher Effekt. Jeder Ski wird dadurch zum Unikat.


Torision Racing Technolgy / TRT:
  • Bessere Kurventechnik
  • Energie- und Krafteinsparung

Der Holzkern ist vorne und hinten eingeschnitten. Dadurch mehr Kontrolle und Toleranz beim Fahren. Der Ski ist nicht zu aggressiv am Anfang und am Ende der Kurve.


Adaptive Contact Length / ACL:
  • Je größer der Aufkantwinkel desto länger die Kontaktlänge desto mehr Grip und Stabilität in den Kurven.
  • Die spielerischen Eigenschaften bleiben bestehen, ohne auf Stabilität verzichten zu müssen.

Adaptive Contact Length ist die Vereinigung der beiden Technolgien Tail Rocker und Full Edge Contact.


Full Edge Contact / FEC:
  • Einfachere und schnellere Einleitung der Kurven
  • Verbessert Griffigkeit in den Kurven dank der längeren Kontaktfläche

Der Ski ist breiter in der Schaufel und beim Laser GS auch am Skiende.


Tail Rocker / TR:
  • Spielerischer Ski der erhöhten Länge des Tail Rockers
  • Optimaler Kantengriff im aufgekanteten Zustand dank des flachen Radius der Skienden

Tail Rocker steht für das Aufbiegen der Skienden. Skieende mit flachem Radius und lang aufgebogen.


Size Optimized Construktion / SOC:
  • Perfekt auf der Fahrniveau des Athleten abgestimmt
  • Entspricht dem FIS-Reglement

Die FIS-Modelle werden in Form und Konstruktion, exakt auf die jeweiligen körperlichen und fahrerischen Voraussetzungen, abgestimmt.


Sandwich Sidewall Technologie / SST:
  • Optimale Kraftübertragung
  • Optimale Präzision
  • Langlebige Konstruktion

Der Ski wird unter Druck aufgebaut und unter Druck verleimt. Langbewährtes Herstellungsverfahren im Skibau.


Vario Racing Technologie / VRT:
  • Verbesserte Kontrolle und Präzision
  • Direkte und harmonische Schwungeinleitung

Wie der Kern besitzt auch der obere Titanalgurt ein Höhenprofil. An der Skispitze und am Skiende wird das Titanal dünner. Die VRT-Technologie wurde im Rennsport bereits äußerst erfolgreich eingesetzt.


Light Core / LC & Super Light Core / SLC:
  • Gewichtsersparnis durch sehr leichten Kern
  • Dynamische Fahreigenschaften
  • Sehr langlebig

Im All-Mountain, Freeride- und Tourenbereich werden spezielle Holzarten wie Fuma oder Balsa eingesetzt.


Racing Edge / RE:
  • Erhöhte Beschleunigung aus der Kurve
  • Optimaler Kantengriff

Spezielle Rennsport-Stanzung der Stahlkanten für die beste Performance.


Turtle Grip / TGR:
  • Angenehmer Touch beim Anfassen
  • Blickfang
  • Speziell geeignet für Rental

Oberfläche bei den Laser X Modellen. Die Noppen erzeugen eine matt/glänzende Oberfläche und lassen das Design elegant erscheinen. Zudem ist die Folie widerstandsfähig.


Solid Metal Edge / SME:
  • Längere Lebensdauer und Ski
  • Mehr Schleifvorgänge möglich

SME von Stöckli verbaut breitere Kanten. Das erhöht nicht nur die Lebensdauer der Ski, sondern zahlt sich auch bei harten Beanspruchungen aus. Zusätzlich schützen extrarobuste Materialien und ein cleveres Design die Skioberfläche noch besser gegen Kratzer und Beständigkeit.


Softflex / SF:
  • Optimale Skiverformung
  • Geringer Kraftaufwand, was den Komfort verbessert
  • Gewichtsersparnis

Die angepasste Flexkurve sorgt für ein komfortables und dynamische Skivergnügen.
 

Skibekleidung von Stöckli

Damen und Herren aufgepasst, Stöckli Skibekleidung ist die perfekte Kombination aus der jahrelangen Erfahrung im Wintersport und der Liebe zu schlichten Designs. Denn was Skifahrer auf der Piste brauchen, das weis Stöckli ganz genau. Wasserabweisende Obermaterialien, wärmende Midlayer und robuste Skihosen. Stöckli Bekleidung überzeugt mit funktionalen Details und hoher Wertigkeit.

Stöckli Skimode ist dabei so individuell wie Du als Skifahrer oder Länglauferin selbst. Mit elastischen und wasserdichten Aussenmaterialien, wärmenden und temperaturausgleichenden Innenmaterialien und vielfältigen Midlayer-Materialien, ist diese Wintersportmode perfekt auf die Bedingungen an kalten Wintertagen abgestimmt.

Abseits der Piste überzeugt die Mode des Skiherstellers mit einem urbanem Design. Die Daunenjacke aus der Urban Line ist gemacht für kalte Herbst- und Wintertage. Die Winterjacke hält kuschlig warm und passt sich, dank der Daunen, perfekt an die Figur ihres Trägers an!

Egal für welchen Stil - ob sportlich oder urban, Du Dich entscheidest. Mit Stöckli Bekleidung und auch Skiern kaufst Du Qualität, welche Dich begeistern wird.

 

WORAUF ES BEI DER WAHL DER SKILÄNGE ANKOMMT

Nicht nur der passende Ski, sondern auch die richtige Skilänge ist entscheidend, damit du perfekte Kurven in den Schnee zaubern kannst. Doch die ideale Skilänge zu finden ist gar nicht so einfach, insbesondere für weniger erfahrene Skifahrer und Neueinsteiger.

Die Art des Skis
Die passende Skilänge ergibt sich aus einem Zusammenspiel aus deiner Körpergrösse und deinem Fahrkönnen, sowie der Art des Skis. Riesenslalom-, Allmountain- oder Freeride-Skis werden beispielsweise eher etwas länger gefahren, während für Slalom-Skis kürzere Längen besser geeignet sind, um die engen Kurven zu meistern. Zuerst solltest du dir also überlegen, welche Kategorie oder welches Ski-Modell für dich in Frage kommt.

Dein Fahrkönnen
Als nächstes solltest du dein Fahrkönnen beachten. Stehst du noch am Anfang deiner „Ski-Karriere“ bist du mit einem kürzeren Ski besser bedient. Kürzere Ski sind einfacher zu steuern und geben dir so bei niedrigem Tempo die nötige Sicherheit und Wendigkeit. Bist du bereits etwas geübter, kannst du dich auch an längere Skis wagen. Der Vorteil besteht darin, dass dir längere Skis auch bei höherem Tempo Laufruhe und Stabilität gewährleisten.

  • Anfänger
    Du beginnst Skizufahren oder gehst gelegentlich Skifahren. Schwünge und Stopps funktionieren, aber du bist noch sehr vorsichtig.
     
  • Fortgeschritten
    Du magst blaue und rote Pisten und kannst bei mässiger Geschwindigkeit Kurven mit paralleler Skistellung ziehen.
     
  • Könner
    Du fährst auch schwarze Pisten. Hohes Tempo und anspruchsvolle Bedingungen bist du gewohnt. Du fokussierst dich auf deine Technik.
     
  • Experte
    Deine Technik ist auf höchstem Niveau. Du fährst jedes Gelände und kommst bei schwierigen Verhältnissen problemlos zurecht.

Deine Körpergrösse
Schliesslich dient deine Körpergrösse als Orientierung, welche Skilänge für dich passend ist. Denn die Skilänge sollte stets in einem bestimmten Verhältnis zur Körpergrösse sein. In der folgenden Tabelle findest du unsere Empfehlungen für die verschiedenen Kategorien in Bezug auf das Fahrkönnen. Diese Empfehlungen beruhen auf jahrelanger Erfahrung aus Ski-Verkauf und -Beratung. Dennoch müssen sie nicht zwingend für alle zutreffen. Es sollte aber vor allem für weniger geübte Skifahrer/innen ein guter Anhaltspunkt sein. Solltest du immer noch unsicher sein, welche Skilänge für dich die richtige ist, darfst du uns jederzeit hier kontaktieren. Unsere Experten beraten dich gerne!
 

Welcher Stöckli Ski ist der richtige für dich?

FÜR DIE PISTE

100% On-Piste | Schwünge am liebsten auf perfekt präparierten Pisten

Ski für kurze Schwünge:
Laser CX | Laser SL | Laser SL FIS

  • Anfänger: Körpergrösse minus 15cm
  • Fortgeschritten:Körpergrösse minus 15cm
  • Könner: Körpergrösse minus 15cm
  • Experte: Körpergrösse minus 15cm
     

Ski für vorwiegend kurze Schwünge:
Laser MX | Laser SC | Laser SC Orea | Laser WRT

  • Anfänger: Körpergrösse minus 15cm
  • Fortgeschritten: Körpergrösse minus 10cm
  • Könner: Körpergrösse minus 7cm
  • Experte: Körpergrösse minus 7cm
     

Ski für vorwiegend lange Schwünge:
Laser SXLaser GS

  • Anfänger: Körpergrösse minus 15cm
  • Fortgeschritten: Körpergrösse minus 10cm
  • Könner: Körpergrösse minus 5cm
  • Experte: in Körpergrösse

 

FÜR ALL MOUNTAIN PISTE

70% On-Piste and 30% Off-Piste | Jedes Gelände. Oft auf präparierter & verfahrener Piste mit spontanen Abstecher in den Tiefschnee

Passende Ski: Montero ARMontero AX | Montero AS | Montero AW | Stormrider 88 | Nela 80 | Nela 88

  • Anfänger: Körpergrösse minus 15cm
  • Fortgeschritten: Körpergrösse minus 10cm
  • Könner: Körpergrösse minus 5cm
  • Experte: in Körpergrösse

 

FÜR ALL MOUNTAIN FREERIDE

30% On-Piste and 70% Off-Piste | Powder-Abenteuer abseits der Piste, vereinzelt ein paar Schwünge auf der Piste

Passende Ski: Nela 96 | Stormrider 95 | Stormrider 102

  • Anfänger: Körpergrösse minus 10cm
  • Fortgeschritten: Körpergrösse minus 5cm
  • Könner: Körpergrösse plus 5cm
  • Experte: Körpergrösse plus 5cm

 

FÜR TOUR

10% On-Piste and 90% Off-Piste | Skitouren abseits der Piste. Auch die Aufstiege erfolgen meist mit eigener Kraft und Fell

Passende Ski: Edge 88 | Edge FT

  • Anfänger: Körpergrösse minus 10cm
  • Fortgeschritten: Körpergrösse minus 5cm
  • Könner: in Körpergrösse
  • Experte: in Körpergrösse

 

FÜR KINDER

Passende Ski: Race Team | WRT Team | Montero Team

  • Anfänger: Körpergrösse minus 30cm
  • Fortgeschritten: Körpergrösse minus 20cm
  • Könner: Körpergrösse minus 20cm
  • Experte: Körpergrösse minus 20cm

Stormrider Team

  • Anfänger: Körpergrösse minus 30cm
  • Fortgeschritten: Körpergrösse minus 20cm
  • Könner: Körpergrösse minus 20cm (minus 10cm für Freeride)
  • Experte: Körpergrösse minus 20cm (Körpergrösse für Freeride)


 

Stöckli Kategorien entdecken